Zum Inhalt springen

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer

Artikel: Sommerroutine: Unsere Lieblinge für die sonnigen Tage

Sommerroutine: Unsere Lieblinge für die sonnigen Tage

Sommerroutine: Unsere Lieblinge für die sonnigen Tage

Was braucht unsere Haut im Sommer?

Im Sommer wird die Haut vor andere Herausforderungen gestellt als während der anderen Jahreszeiten. Es ist heiß und oft auch trocken. Durch die hohen Temperaturen und Schwitzen verliert die Haut viel Feuchtigkeit. Beim Schwimmen in Meerwasser oder Schwimmbädern wird sie zusätzlich strapaziert.

Was sie braucht, ist also zum einen ganz viel Feuchtigkeit, um den erhöhten Wasserverlust in der heißen Jahreszeit auszugleichen. Zum anderen benötigt die Haut Antioxidantien, die sie vor freien Radikalen schützen. Zu guter Letzt darf auch ein passender UV-Schutz nicht fehlen.

Die Haut produziert im Sommer von sich aus mehr Talg. Dadurch wird sie öliger und in der Pflegeroutine müssen somit weniger Fette verwendet werden. Für viele Menschen fühlen sich reichhaltige Texturen bei Hitze zu schwer an, daher setzen sie lieber auf leichte Formulierungen. Pflegeprodukte für den Sommer sollten also in erster Linie befeuchtend sein und weniger Lipide enthalten. Wie Deine perfekte Sommerroutine aussieht, hängt natürlich auch von Deinem Hauttyp, Hautzustand und der generellen Veranlagung ab. Wir haben für Dich unsere liebsten Empfehlungen für die heiße Saison aus unserem Sortiment gesammelt und hoffen, Dich damit für Deine individuelle Sommerroutine inspirieren zu können.

Morgenroutine für den Sommer

Jede Routine startet mit einem Cleanser zur Reinigung. Diesen solltest Du immer passend zu Deinem Hauttyp wählen. Für die Sommermonate bietet unser Hydrating Cream Cleanser einen Vorteil vor anderen Cleansern, denn er gibt Deiner Haut schon im ersten Routineschritt einen Feuchtigkeits-Boost.

Als nächstes kannst Du das Aloe Vera Spray als befeuchtenden Toner aufsprühen. Durch den praktischen Sprühkopf geht das ganz fix. Aloe Vera ist ein toller Lieferant für Feuchtigkeit. Diese kannst Du dann mit den nachfolgenden Produkten in der Haut einschließen, um sie lange hydriert zu halten.

Danach kannst Du den Vitamin C15 Booster auftragen. Vitamin C zählt zu den effektivsten Antioxidantien. Außerdem beugt es Hyperpigmentierung vor, welche im Sommer durch Sonneneinstrahlung leichter entstehen kann. Der Booster hat eine leichte, flüssige Textur und ist damit ideal für die Sommermonate geeignet.

Unverzichtbar für die warme Jahreszeit ist unser Hyaluron Booster. Er vereint die Fähigkeiten, der Haut Feuchtigkeit zu spenden und sie zugleich auch einzuschließen. Damit ergänzt er das Aloe Vera Spray perfekt. Für einen extra Frischeeffekt am Morgen kannst Du den Booster auch gerne im Kühlschrank lagern.

Optional kannst Du, wenn Du es ein bisschen reichhaltiger magst, auch den Vitamin C15 Booster weglassen, nach dem Aloe Vera Spray direkt zum Hyaluron Booster übergehen und danach den Vitamin C20 Booster als leichte Tagescreme auftragen. Der Vitamin C20 Booster hat eine etwas cremigere Konsistenz, fühlt sich auf der Haut aber trotzdem leicht an und zieht schnell ein, ohne zu fetten. Ebenso wie der Vitamin C15 Booster versorgt er Deine Haut mit wichtigen Antioxidantien.

Üblicherweise trägt man nach Seren und Boostern noch eine Tagescreme auf am Morgen. Aber ist das auch im Sommer nötig? Jein. Wenn Du das Gefühl hast, dass Deiner Haut auch im Sommer eine Tagespflege gut tut, dann bleibe gerne dabei. Eine möglichst lipidarme Feuchtigkeitscreme ist dann eine gute Wahl. Die meisten Cremes sind aber eher reichhaltig und können auf der Haut schnell „zu viel“ sein. Viele empfinden daher ein leichtes Feuchtigkeitsserum kombiniert mit einer Tagescreme mit integriertem Sonnenschutz als angenehmer und verwenden dann lieber abends eine reichhaltige Nachtcreme.

Last but not least: Der Sonnenschutz. Unser Daily SPF 50+ Moisturizer bietet genau diese angenehme Kombination aus befeuchtender Tagescreme und UV-Schutz. Er hat einen LSF von 50+ und schützt Dich sowohl vor UVA- als auch UVB-Strahlen. Er trägt sich angenehm auf der Haut; er fühlt sich nicht schwer an und hinterlässt keine weißen Rückstände. Bitte beachte beim Auftragen des Sonnenschutzes, dass nur eine ausreichende Menge der Creme den nötigen Schutz bietet. Für das Gesicht solltest Du etwa vier Pumpstöße verwenden, für Hals und Dekolleté gilt dasselbe. Nach zwei bis drei Stunden bzw. nach dem Baden solltest Du den Sonnenschutz nachlegen und das Produkt erneut auftragen.

Abendroutine für den Sommer

Auch am Abend beginnt die Routine mit der Gesichtsreinigung. Abends empfiehlt sich das sogenannte „Double Cleansing". Dabei nimmst Du zuerst mit einem Reiniger auf Ölbasis wie unserem Calming Oil Cleanser die Reste des Sonnenschutzes auf Deiner Haut runter, um dann mit einem zweiten Cleanser nochmal porentief zu reinigen. Je nachdem, wie ölig Deine Haut über den Tag geworden ist, ist abends eventuell der Purifying Gel Cleanser zu bevorzugen, denn er entfernt besonders gut Talg.

Danach kannst Du unseren Niacinamide Booster verwenden. Auch er sorgt für eine weniger ölige Haut und stärkt zudem die den Tag über strapazierte Hautbarriere. Der Wirkstoff Niacinamid ist als After-Sun-Pflege geeignet, da er Pigmentschäden durch UV-Strahlung verhindert und somit Hyperpigmentierung vorbeugt. Außerdem wird durch den Booster die Fähigkeit der Haut, Wasser zu binden, gefördert.

Auch in der Abendroutine sollte der Hyaluron Booster im Sommer nicht fehlen. Die befeuchtenden und wasserbindenden Eigenschaften der Hyaluronsäure sind einfach unschlagbar.

Zum Abschluss der Routine empfiehlt sich unsere Night Cream. Sie hilft der Haut, sich über Nacht zu regenerieren. Zudem enthält sie Retinol. Auch dieser Wirkstoff ist antioxidativ, kann wegen seiner Lichtempfindlichkeit aber nicht morgens aufgetragen werden. Mit Retinol am Abend und Vitamin C am Morgen hast Du eine starke Kombination aus Antioxidantien. Wenn Du auf Retinol verzichten möchtest, kannst Du alternativ auch unseren Rich Night Moisturizer verwenden, der besonders gut die Hautbarriere unterstützt.

Extra Pflege für zwischendurch

Auch außerhalb einer festen Routine kannst Du Deiner Haut im Sommer mit vielen Produkten für zwischendurch etwas Gutes tun.

Unseren Lip Balm kannst Du je nach Bedarf auftragen. Er bietet einen LSF 50 und schützt die zarte Lippenhaut sowohl vor Sonnenstrahlen als auch vor Austrocknung.

Über den Tag verteilt kannst Du auch immer wieder etwas Aloe Vera Spray aufsprühen. Es eignet sich super, um der Haut mit wenigen Sprühstößen verlorene Feuchtigkeit nachzuliefern und lässt sich am ganzen Körper anwenden. Da in unserem Aloe Vera Spray nicht nur befeuchtende, sondern auch beruhigende Inhaltsstoffe enthalten sind, ist es ideal als After-Sun-Pflege. Wenn Du das Spray im Kühlschrank aufbewahrst, ist es nochmal einen Ticken erfrischender.

Abends kannst Du Deine Routine ein- bis zweimal pro Woche um den Exfoliate Booster ergänzen. Bei ihm handelt es sich um ein chemisches Peeling, welches die Poren für weitere Wirkstoffe öffnet. Durch die enthaltenen Alpha-Hydroxysäuren wirkt der Booster zusätzlich befeuchtend. AHAs wirken sich aber nicht nur positiv auf den Feuchtigkeitshaushalt aus. Sie helfen auch bei Sonnenschäden wie Hyperpigmentierung durch Sonneneinstrahlung.

Falls Deine Haut im Sommer wegen der Sonnenstrahlen öfter mal gereizt reagiert, kannst Du sie mit unserer Calming Mask beruhigen. Der kolloidale Hafer in der Maske lindert Reizungen und Rötungen.

Bei Hitze braucht die Haut vor allem Feuchtigkeit. Und da haben wir genau das passende Produkt: Unsere Rich Hydration Mask. Sie ist vollgepackt mit verschiedensten Feuchtigkeitsspendern und kann Deine Haut im Sommer optimal unterstützen. Einfach auftragen, entspannen und langanhaltende Feuchtigkeit genießen. Du kannst die Maske sogar über Nacht als Leave-on-Produkt verwenden.

 

Mit ganz viel Feuchtigkeit und einigen effektiven Antioxidantien sind Du und Deine Haut gerüstet für den Sommer. Egal ob Du die sonnigen Monate am Strand, in den Bergen, auf Balkonien oder im eigenen Garten verbringst, mit unserer Sommerroutine ist Deine Haut immer gut gepflegt und mit allem versorgt, was sie braucht.

Read more

Sommer, Sonne, Sonnenschutz!
all

Sommer, Sonne, Sonnenschutz!

Die Sonnencreme gehört so essentiell zum Sommer wie Eis und Badeausflüge. Alles Wissenswerte zum Thema Sonnenschutzmittel und After-Sun-Pflege haben wir Dir hier in einer kleinen FAQ zusammengestellt.

Weiterlesen
Wie Du mit Sonnenschäden umgehen kannst
all

Wie Du mit Sonnenschäden umgehen kannst

Sonnenschäden können entstehen, wenn die Haut nicht ausreichend vor UV-Licht geschützt wurde. Welche es gibt und was Du tun kannst, um diese gesund zu pflegen oder zu vermeiden, erfährst Du hier.

Weiterlesen